Sung-Hyung Cho

Gästebuch »Endstation der Sehnsüchte«

Benutzt dieses Gästebuch für Eure Kommentare zu meinem Film »Endstation der Sehnsüchte«.
Für andere Themen gibt es unter Gästebuch/Eure Stimmen ein allgemeines Gästebuch.

Herzlich lade Ich Euch ein, Eure Kommentare zu schreiben. bin sehr gespannt auf Eure Meinungen!

Endlich kommen die DVDs! Ab 20.8.2010 bei Amazon.

Eure Sung-Hyung

Gästebuch »Endstation der Sehnsüchte«

Anzeige: 41 - 60 von 69.
 

Hannah aus Essen

(Freitag, 06-11-09 13:33)

Hallo!
Leider habe ich den Film nicht sehen können, weil er in den Essener Kinos gar nicht erwähnt wurde.
Ich bin über eine gestrige Radiosendung darauf gestoßen, und wollte mal wissen ob es ihn vielleicht bald als DVD zu kaufen gibt? das würde mich riesig freuen, denn meine Neugier ist geweckt.
Halbkoreanische, herzliche Grüße
Hannah

Sung-Hyung's Kommentar:

Liebe Hannah,

wir haben wenig Kopien. Deshalb läuft der Film nicht überall. Aber irgendwann wird er in Deiner Näh laufen. Habe bitte einwenig Geduld! Es wird nämlich keine DVD bald geben.

Viele liebe Grüße, SH

지효 이 aus Münster

(Donnerstag, 05-11-09 23:43)

안녕하세요.
뮌스터에 사는 이지효입니다.
오늘 Cinema에서 영화를 보게 되었어요.
사실 Premiere로 보고 싶었지만 당시에 한국에 가 있던 남자친구가 자기 오면 같이 보자고 해서 오늘로 미뤄졌네요.
저는 어느덧 독일에 유학온지 8년째. 헉. 징그러.
어릴 때도 조금 있었으니까 거의 10년간 독일과 연을 맺고 있네요. 그래서 영화를 좀더 재밌게 볼 수 있지 않았나 싶어요.
독일 할아버지들은 어딜 가도 독일 할아버지네요. 게다가 귀여우시기도 하고. 배경음악이 맘에 와 닿았어요. 남해의 풍경도 아름답고. 그리고 웃기도 많이 웃고 그 가운데서도 아련함이 남았어요. 참! 관광버스 부분은 독일 사람들이 처음에 잘 이해를 못 하는 것 같더라구요. 너무나도 typisch koreanisch 라서 그런가. 근데 조명이 번쩍번쩍 하니까 놀라워 하는 분위기. ㅎㅎ.
모쪼록 남해에 계신 분들이 몰상식한 관광객들에게 시달리지 않으셔야 할텐데요.
아무튼 영화 잘 봤습니다. 좋은 영화 만나게 해 주셔서 고마와요. 참, 그런데 Darmstadt쪽에서도 상영하나요? 독일인과 결혼한 친구가 거기 사는데 제가 추천했거든요. 참, 그러고 보니 그 친구도 Offenbach에 있는 학교에서 디자인공부 하고 있네요. 주변에 계속 추천할게요.

Sung-Hyung's Kommentar:

영화를 재밌게 보셨다니 아주 흐뭇하네요. 관광버스 장면은 제가 무지 좋아하는 장면중에 하나예요. 시골 아줌마 파워 끝내주죠. 영화 추천 많이 해주세요. 그러지 않아도 빨리 간판내릴것 같아 매주 조마조마 하고 있는데 엄청 고맙네요.

Stefan Prinz aus Frankfurt

(Donnerstag, 05-11-09 18:38)

Hi, Bin gestern durch Zufall zu diesem Film gekommen, da ich spontan Lust auf Kino hatte. Das Plakat machte mich neugierig und ich konnte anderthalb wirklich herrliche Stunden genießen. Vielen Dank dafür. Besonders schön fand ich die Filmmusik. Nun muss ich nur noch recherchieren, wie die ganzen Koreanischen Sänger heißen :-)

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Stefan,

ich nehme an, dass Du vor allem die Titel Musik magst.
Das Lied heißt "Herrliche Landschaft" /아름다운 강산 von Shin, Jung-Hyun /신중현.

Sonst viel Spaß bei der Recherche! SH

Soju aus München

(Donnerstag, 05-11-09 11:08)

안녕하세요 Sung-Hyung,
Mir persönlich hat der Film sehr gut gefallen :-)
Die Protagonisten waren meiner Meinung sehr Witzig und bei manchen Aussagen halt typisch Deutsch ...z.b schiefer Briefkasten etc.
War bei der Vorstellung in München beim "Asia Filmfest" dabei und obwohl das Kino nicht ganz voll war fand ich die Stimmung und auch Dein Auftreten sehr Cool und Symphatisch ;-)
Auf Deine Aussage in Zukunft einen Film in Ostdeutschland oder in NKorea zu drehen ..naja, bestimmt ganz interessant obwohl ein Film auf dem Land in Bayern wäre vieleicht auch ganz witzig, das Grüss Gott kannst Du ja schon, denk mal darüber nach :-)

Grüsse von Martin alias Soju aus dem Deutsch-Koreanischen Forum
www.meet-korea.de

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Soju-Martin,

ich in Byaern? Warum auch nicht. Mal gucken.
Ich hoffe, dass Du Deine Begeisterung nicht nur in meinem Gastbuch äußerst, sondern vielen Freunden erzählst, wie toll Du den Film findest. Dieser tolle Film hat es bitter nötig, durch Mundpropaganda weiter am Leben gehalten zu werden. Der Film hat einstellige Zuschauerzahl am normalen Tag...

Im Voraus danke schön für Deine Unterstützung!
Viele Grüße, SH

Jirina Ley aus Wien

(Mittwoch, 04-11-09 16:11)

Hallo!

Da ich selbst fuer ein paar Monate in Korea gelebt habe wuerde mich der Film auch sehr interessieren - aber nach Oesterreich kommt er nicht oder?

Liebe Gruesse aus Wien
Jirina

Sung-Hyung's Kommentar:

Ich glaube es eher nicht. Aber wer weiss, man weiss ja nie richtig, was in Zukunft passieren wird. Danke für Dein Interesse!

Liebe Grüße zurück nach Wien, SH

Rita

(Mittwoch, 04-11-09 10:24)

Vielen Dank für den sehr lustigen und auch sehr anrührenden Film, den wir gestern abend in der Vorpremiere in Stuttgart sehen durften.
Es war sehr unhöflich von uns, früher zu gehen, ich möchte mich dafür entschuldigen, es hatte nichts mit Ihnen oder dem Film zu tun-die Natur verlangte es.
Ich habe mein Verprechen wahrgemacht und den tollen Film schon wärmstens weiter empfohlen. Viel Erfolg weiterhin.
Rita

Sung-Hyung's Kommentar:

Liebe Rita,

es ist ja süß, dass Du Dich noch bei mir für "früher gehen" entschuldigst. Du bist ab sofort entschuldigt! Und vielen Danke für Deine Weiterempfehlung!

Liebe Grüße, SH

Christian

(Mittwoch, 04-11-09 10:18)

Wir werden morgen den Film Entstation der Sehnsüchte anschauen. Als Deutsch-Koreanisches Pärchen können wir es kaum abwarten :) !
Schon Full Metal Village hatte dieses gewisse Etwas, diesen Flair. BRAVO.
Umso gespannter sind wir auf Entstation der Sehnsüchte. Es könnte für uns ein Blick in die Zukunft sein :)
Viele Grüße und weiter so !

Sung-Hyung's Kommentar:

Danke! Ich versuche es, weiter so zu machen.
Euch wünsche ich viel Spaß bei dem Film und viel Freude miteinander! SH

tobias

(Dienstag, 03-11-09 15:24)

schade, dass es die seite und die filme nicht auf koreanisch gibt =(
eine koreanische freundin von mir plant aber schon wenn si das nöchste mal von seoul nach jeju fährt dort vorbeizuschauen.
sie war schon mal in deutschland und wird hoffentlich nicht so neugierig sein in anderer leute vorgärten zu dappen.
keep up the good work!

Sung-Hyung's Kommentar:

Vielleicht läuft der Film irgendwann in Korea.
Pass auf neue Meldungen auf meiner Homepage.

Die Koreaner sind zwar sehr neugierig, aber wenn sie wissen, dass das Dorf kein Museumsdorf mit lebendigem Inventar ist, werden sie sich artig benehmen. Sie halten es für eine Art Themenpark.

Thanks for your support! SH

Nahyun Kim

(Montag, 02-11-09 23:15)

Hallo! Ich kann nicht warten bis ich die Filme sehen! Aber.. kann ich das in Koreanishe "subtitle" hehe.. sorry.. meine Deutsche ist nicht so gut!

한국어 자막판은 없나요??? ㅠㅠ

너무 보고 싶어요!!

이렇게 좋은 작품 만들어 주셔서 고마워요...

Sung-Hyung's Kommentar:

Liebe Nahyun,

wo lebst Du? Wir haben eine englische Kopie, die bald auch in Sheffield gezeigt wird. Ich habe mir mal überlegt, ob wir diese englische Kopie für Ausländer ohne Deutschkenntnis zeigen sollten. Es gibt nämlich viele Koreaner in Frankfurt, die bei den koreanischen Konzernen arbeiten. Sie sprechen halt nur Englisch und Koreanisch.

Ich danke Dir für Dein Interesse und warmes Wort!

Liebe Grüße, SH

Jochen Wecker aus Mainz

(Montag, 02-11-09 20:06)

Hallo Sung-Hyung!

Vielen Dank für diesen großen Film! Meine koreanische Freundin und ich haben gestern "Endstation..." gesehen und sind begeistert. Wir freuen uns schon heute auf Deinen nächsten Film!

Viele Grüße Jochen

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Jochen,

es freut mich zu hören, dass der Film Euch gut gefallen hat. Aber es frustriert mich, dass dieser "große" Film in Mainz ganz schlecht läuft. Am ersten Tag 0 Besucher und danach unter 20 Besucher... Würdest du bitte Deine Freunden, Familien, Verwandten und Kollegen bewegen, ins Kino zu gehen? Das wäre super hilfsreich für den Film. Ich kann es nicht hinnehmen, dass der Film bald aus dem Kino verschwindet. Danke!

Viele Grüße, SH

Hubert

(Montag, 02-11-09 18:33)

Was ich ausgesprochen super finde ist, dass nicht nur das ZDF, sondern auch die anspruchsvolle Süddeutsche Zeitung so positiv über den neuen Film berichtet haben. Ich hoffe, dass sich das auch auf die Zuschauerzahlen auswirkt und wir dann den Film vielleicht auch in Wien sehen können. Bitte drehe bald Deinen nächsten Film!

Sung-Hyung's Kommentar:

Lieber Hubert,

sehr nett, dass Du bei meiner Homepage vorbei schaust! Die gute, positive Besprechung wirkt noch nicht auf die Zuschauerzahlen aus. Wir haben sehr wenig Zuschauer. In manchen Kinos sogar 0 Zuschauer... Ich weiß es auch nicht, warum... Ich hoffe mal aufs Mundpropaganda. Danke Dir für Daumendrücken!

Liebe Grüße, SH

Martin Schröder aus Göttingen

(Montag, 02-11-09 15:24)

Hallo Sung-Hyung,
als geborener Schleswig-Holsteiner und Platt-Sprecher, aber nicht allein deswegen war ich selbstverständlich von "Full Metal Village" völlig hingerissen. Von "Endstation der Sehnsüchte" habe ich einen Vorbericht in der "Kulturzeit" auf 3sat gesehen und bin jetzt richtig "hibbelig" auf den Film. Ich hoffe, der Film kommt nach Göttingen, oder sollte ich hier in den Programmkinos noch ein wenig nachhelfen? Mach ich gern, falls nötig!
Viele Grüße
Martin Schröder

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Martin,

ja, bitte frag mal bei dem Programmkino nach!
Ich weiß es auch nicht, ob oder wann in Göttingen. Danke Dir aber für Dein Interesse!

Viele Grüße, SH

Wolf Strehblow aus Freiburg

(Sonntag, 01-11-09 08:59)

Ich war gestern in der Premiere in Freiburg. Ein sehr erfrischender Film, der mit viel Situationskomik und tollen Bildern eine Geschichte über die Annäherung zweier Kulturen erzählt.Besonders gelungen fand ich das Einfangen von deutschem Kleinbürgertum in Bildern und Kommentaren, die für sich selbst sprechen.
Ich hoffe natürlich, dass ich mindestens zwanzig Menschen dazu bewegen kann/konnte, diesen Film anzuschauen. Liebe Grüße - Wolf

Sung-Hyung's Kommentar:

Lieber Wolf,

vielen Dank für Deine lieben Worte und dafür, dass Du noch zwanzig Menschen ins Kino schicken möchtest! Es tut mir sehr gut es zu hören. Ich brauche wirklich Eure Unterstützung. Denn mein Baby, dem ich zwei Jahre lang mein Herzblut und Schweiß gewidmet habe, hat einen sehr schweren Kinostart. Es gibt noch zu wenig Zuschauer. Ich bekomme zwar sehr viele positive Meldungen, aber die Zuschauerzahlen sind häufig einstellig. ich fürchte, dass der Film bald vom jeweiligen Kino abgesetzt wird und aus unserem Gedächtnis verschwindet.

Vielen Dank für Deine Mithilfe und viele Grüße, SH

Simone Forster aus Heidelberg

(Samstag, 31-10-09 11:09)

Ahn nyeong ha se yo Sung-Hyung,

ich habe in einer Reportage über deinen neuen Film "Endstation der Sehnsüchte" gehört und hier nach weiteren Infos zu Terminen ab Mitte November im Raum Heidelberg oder auch FFM gesucht. Nach "Full Metal Village", den ich in Speyer gesehen habe, freue ich mich sehr auf ein neues Stück deutsch-koreansicher Dokumentation. Ich würde gerne meiner Schwester einen gemeinsamen Besuch dieses Filmes zum Geburtstag schenken (13.11.). Mein Schwager selbst ist Koreaner, also dürfte ein gemeinsamer Kino-Abend sehr viel versprechend sein.

Ganz herzliche Grüße,
Simone.

PS: Das Kinoplakat ist nicht zufällig als druckbares PDF in Form eines Genschenkgutscheins zu haben?

Sung-Hyung's Kommentar:

Simone 안녕하세요,

es freut mich sehr, dass "Endstation ..." für Euch eine Art Familienereignis wird. Wegen des Plakats frag bitte besser bei dem Verleih, Zorrofilm.de. Ja, das Plakat ist recht süß und viel versprechend!

Viel Spaß bei dem Film und viele Grüße nach Heidelberg, SH

Coco

(Freitag, 30-10-09 19:56)

Hallo Sung-Hyung,
ich würde mir den Film gerne mit meiner Familie ansehen (meine Mutter kommt aus Korea). Wird er in einem Kino in Essen oder in der Umgebung gezeigt?
Viele Grüße

Sung-Hyung's Kommentar:

Bestimmt! Ich weiß aber noch nicht wann. ich sag´s dir bescheid. Aber du könntest auch bei einem Programmkino in Essen fragen, ob und wann der Film dort läuft. Solche Nachfrage erhöht die Chance, dass der Film tatsächlich bald in Essen läuft.

Bis dann! SH

Michael Kuhn aus Chicago

(Freitag, 30-10-09 05:55)

Hallo Sung-Hyung,

wie auch Rolf Haarmann habe ich mir gerade den Bericht im ZDF Heute Journal (per Internet) angeschaut. Auch mich hat Dein Kommentar zum Begriff 'Heimat' aufmerksam gemacht. Da ich seit vielen Jahren auch als 'Expat' in verschiedenen Laendern gearbeitet habe, hat der Heimat Begriff eine andere Bedeutung. Ich wuerde mir wuenschen, einen Dokumentarfilm ueber Expats zu sehen, d.h. ueber Familien, die regelmaessig ihre Heimat verlassen. Vielleicht ein Thema fuer Dich?

Viel Erfolg,

Michae;

Sung-Hyung's Kommentar:

Na so was, eine Meldung aus Chicago!

Das ist schon mein Thema; Menschen mit mehrfacher Heimat oder Entwurzelung. Aber ich versuche daraus etwas Positives zu gewinnen. Das kann ja auch ein Segen sein, zwei Heimaten zu haben.

Wünsche Dir viel Energie und Glück bei Deinem Expat-Dasein! SH

Rolf Haarmann aus Bochum

(Donnerstag, 29-10-09 23:22)

Hallo sung-hyung,

habe gerade - wie sicherlich und hoffentlich - viele andere von Deinem Film "Endstation der Sehnsüchte" über die ZDF-Berichterstattung erfahren.
In der unterschwelligen zur Kenntnisnahme eines wieder einmal neuen Films (ich war eigentlich gerade hungrig und durstig, kam halt von der Arbeit), klang mir Dein Statement ins Ohr, dass er (der Film) - hier und jetzt - einer ganz eigene Sicht auf einen "Heimatbegriff" folgt.
Ich halte dieses Thema (und es ist auch meines, im Bereich Projekt- und Kulturarbeit mit Migranten (?!) [lass uns bitte ein neues Wort für genau dies finden]!!!]) für entscheidend in deutsch-akuten gesellschaftlichen Prozessen; im Wohn-, Arbeits-, Kommunikations-, Liebes-, Sozial-, Erziehungs-, Familien- und Erlebnisbereich.

Gruß Rolf

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Rolf,

Bin ganz Deiner Meinung. Das Thema Heimat finde ich total wichtig sowohl für "Ausländer", die sich hier und jetzt heimisch fühlen wollen, als auch für "Inländer", die sich erstmal mit ihrer Heimat versöhnen und "Heimat" neu definieren sollten.
Das gilt eigentlich für alle Menschen auf dieser golbalisierten Welt, oder?

Viele Grüße, SH

Jens aus Hamburg

(Donnerstag, 29-10-09 23:08)

Hallo Sung-Hyung,

ich hatte das Vergnuegen den Film in Koeln zu sehen und da ich sehr enge Beziehungen zu Korea habe, hat mich dein Blick auf das Ganze stark beeindruckt.

Im November bin ich wieder in Hamburg und werde den Film auf jeden Fall ein zweites Mal im Abaton ansehen.

Weiterhin viel Spass mit dem Thema!

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Jens,

es freut mich sehr, zu hören, dass du den Film zum zweiten Mal gucken möchtest. Wir sehen uns dann am 6.11. in Abaton.

Bis dann! SH

Michael aus München

(Mittwoch, 28-10-09 19:53)

Hallo Sung-Hyung,

ich freue mich schon sehr auf "Endstation..."! Korea ist für mich ein wirklich interessantes Land, wobei ich keine Verbindung dazu habe (Freundin / Familie) und für mich auch die deutsche Kultur nicht so wichtig ist. Dennoch sind dies kleine, unübliche Geschichten aus einem Land, auf das ich sehr neugierig bin, und werde versuchen mir den Film im Kino anzusehen.

Vielen Dank für deine Mühen und den vielen Schweiß, den du für diesen Film vergossen hast. Freue mich schon sehr!

Bestens

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi Michael,

vielleicht warst Du im früheren Leben ein Koreaner.Du hast einen Hang zu Korea. Ich einen zu Deutschland. Schau dir den Film an und sag mir Deine Meinung!

Viele Grüße, SH

Stacey aus Kronberg im Taunus

(Dienstag, 27-10-09 00:51)

Spielt dein Film Amerika und Korea auch? Meine Familie in beide Länder möchte auch gerne das Film sehen!
Ich bin halb Koreanisch mit ein Deutscher Freund und bin fröh das durch dein Film kann er ein bißen von Korea und unsere Kultur kennen lernen!

Vielen Dank und es freue mich!

-스데 aus Texas

Sung-Hyung's Kommentar:

Hi 스데,

es wäre schön, wenn der Film auch in Korea oder in USA gezeigt werden könnte. Ich denke, in naher Zukunft eher nicht, aber vielleicht später irgendwann... warum nicht.
Du bist eine Halbkoreanerin mit amerikanischer Prägung in Deutschland? In Dir spielen drei Kontinenten zusammen, spannend! Schau Dir mal den Film an, es geht um Menschen mit mehreren Heimaten oder Entwurzelung, also um uns.

Danke für Deine Interesse und alles Beste in Deutschland! SH

 

Mein Gästebucheintrag:

Ins Gästebuch eintragen

CAPTCHA Spamschutzbild

Bitte beachten!

Für das Einstellen eines Gästebuch-Kommentars ist die Angabe einer gültigen eMail-Adresse erwünscht. Sie wird jedoch nicht öffentlich gemacht. Eure persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich behalte mir vor, Einträge gegebenenfalls zu kürzen oder zu löschen.
Bitte lest die Nutzungsbedingungen im Impressum

©2020, Sung-Hyung Cho • ImpressumPiwik Analytics in EinsatzLogin